< 11 Jahre N.i.L.

Sunday 11. September 2016

Frühstücken und Anfeuern


Frühstücken und anfeuern beim Kiel.Lauf auf der Piazza vor dem N.i.L.

Mittlerweile erfasst die Faszination des Kiel.Lauf nicht nur Läufer, sondern eine große Mehrheit der Kieler Bevölkerung. Sie wollen "ihre" Läufer anfeuern und sich mitreißen lassen von diesem phantastischen Sportereignis in unserer Hauptstadt.
Deshalb öffnen auch wir an diesem Sonntag am 11.09. 2016 bereits um 9,00h unsere Türen unter dem Motto "Frühstücken und anfeuern".
Mit heißen und lauten Trommelrhythmen der Gruppe FANKAMA (www.fankama.jimdo.com) und viel Beifall der Zuschauer werden die vorbeilaufenden Sportler besonders an unserem Standort vor dem N.i.L. motiviert, alle Kraftreserven noch einmal zu mobilisieren und wieder durchzustarten. Jeder, der einmal an einem langen Lauf teilgenommen hat, weiß wie beflügelnd Musik und besonders Trommelwirbel und  Beifall am Straßenrand bei diesem Durchhaltemarathon wirken können.
Das Wort "Fankama" bedeutet übrigens  Kraft und Energie in der Sprache der Malinké aus Guinea / Westafrika. Und so ist auch diese Musik: Ein faszinierender Rhythmuskomplex voller Kraft und Tempo. Was könnte an diesem Tag passender sein?


Wir wollen aber nicht nur eine Plattform für Beifall schaffen, sondern in der Woche vor dem großen Lauf alle Sportler, die sich auch ernährungsmäßig gut vorbereiten möchten, mit einer Fitness-Power-Pasta-Karte unterstützen, die speziell für die letzten Tagen vor dem großen Lauf nach Fitnessgesichtspunkten zusammengestellt wurde.


Und wie in den vergangenen Jahren wollen wir am Kiel.Lauf-Sonntag die ersten 100 Läufer, die nach dem Lauf im Sportdress und der Teilnehmermedaille auf der Piazza vorbeischauen, mit einem kostenlosen Maisel´s ALKOHOLFREI belohnen, denn das hilft bei der Regeneration der angespannten Muskeln.

Genießen Sie das Sonntagsfrühstück im N.i.L.




>> Flyer [PDF]